N E W S | D E T A I L << back  
 

Malibu Evolution Pro Event

   
Meldung:
Mike Dowdy (USA) gewinnt die Wakeboard World Series in Kritzendorf. Lokalmatador Markus Lahmer holt Rang 3 bei den Wakesurfern.
 
Die weltbesten Wakeboarder und Wakesurfer beeindruckten mit atemberaubenden Tricks beim ersten Malibu Evolution Pro Event auf europäischem Boden in Kritzendorf bei Klosterneuburg. Die beiden US-Superstars Mike Dowdy und Nicola Butler gewinnen die Wakeboard Bewerbe. Multitalent Noah Flegel (USA) steht mit Rang 3 im Wakeboarden und Platz 1 im Wakesurfen zweimal am Stockerl. Der Wiener Markus Lahmer auf dem dritten Platz holt seinen ersten Stockerlplatz auf der World Series.
 
Trotz herannahendem Hochwasser auf der Donau beeindruckten die Wakeboarder und Wakesurfer das begeistert Publikum mit grandiosen Sprüngen und tollem Surfen. Obgleich der erschwerten Bedingungen auf der unruhigen Donau katapultierten sich die Wakeboarder in 4 Meter Höhe und rotierten bis zu dreimal um die eigene Achse. Bei den Pro Men Wakeboardern kam es zum erwarteten Zweikampf zwischen Harley Clifford (AUS) und dem US-Star Mike Dowdy. Beide haben mehrfache Doppelflips im Programm, die sie im Finale auch zeigten. Am Ende entschied ein Sturz von Clifford zugunsten von Dowdy. Multitalent Noah Flegel komplettierte das Podest, nachdem er zuvor schon den Wakesurf Bewerb gewinnen konnte. Dominic Lagace (CAN) holte Platz zwei bei den Surfern, knapp vor dem Wiener Markus Lahmer, der seinen Heimvorteil optimal nutzen konnte.
 
 
 
Michael Krikula
   
Datum der News: 06.09.2017
   
Art der News: Veranstaltung
   
Kontakt: KRIKULA Michael